• Grey Facebook Icon
  • Grey Google+ Icon

© 2017 by Auto Bucher AG | Design by marketing macher GmbH

Wir führen unsere Fahrzeugmarken aus Überzeugung und Vertrauen
in Qualität und Service.
Toyota seit 1990 bei der Auto Bucher AG

 

Vor fünfzig Jahren begann die Erfolgsgeschichte von Toyota in der Schweiz. In dieser Zeit überzeugte der japanische Automobilhersteller mit zahlreichen Innovationen, allen voran der Hybridtechnologie, die in diesem Jahr ihren zwanzigsten Geburtstag feiert.

Am 17. Februar 1967 landete Toyota mit dem legendären «Sprung von Adliswil» in der Schweiz. Beim Restaurant Grütfarm im Beisein zahlreicher Medien sprang ein Toyota Corona 1500 durch Japans Fahne. Bereits im Januar hatte eine zehnköpfige Belegschaft in Urdorf die Tätigkeit für den Import der damals noch unbekannten Marke aufgenommen.


Die junge Marke wurde bereits kurz nach ihrer Markteinführung ungewöhnlich stark beachtet. Grund dafür war ein unwiderstehliches Verkaufsargument: Es gab keine Aufpreise für Extras, die Autos waren vollausgerüstet. Bei einem teureren Modell des «Hat-Schon-alles-Autos» war sogar das Radio inklusive, was damals einem Preisvorteil von 500 bis 600 Franken entsprach.

Im Jahre 1972 folgte der Umzug nach Safenwil, wo ein neues Importzentrum für die rasant gewachsene Marke entstand. In nur fünf Jahren konnte Toyota die Verkaufszahlen von 500 auf mehr als 22‘000 Einheiten steigern und belegte Rang vier in der Markenhierarchie. Ein Jahr später begann der Import von Toyota-Nutzfahrzeugen in die Schweiz. Zwischen 1980 und 1995 erzielte man dabei vierzehn Mal den ersten Rang in der Absatzstatistik.

1990 erweiterte die Premiummarke Lexus das Angebot. Seit Importbeginn 1967 hat die Toyota AG rund 933‘000 Fahrzeuge der beiden Marken an Schweizer Kunden gebracht. 

20 Jahre Hybrid: Eine Erfolgsgeschichte

Oberstes Credo von Toyota ist es seit eh und je, den Kunden sichere und qualitativ hochwertige Produkte zu bieten und innovative Mobilitätslösungen für die Zukunft bereitzustellen. Einen entscheidenden Meilenstein legte Toyota vor 20 Jahren mit der Einführung der Hybrid-Technologie, der Geburtsstunde des Toyota Prius. In der Schweiz rollte der Hybrid-Pionier drei Jahre später auf den Markt und schaffte es sogar in die Tagesschau. Seither wurde die Technologie im Sinne von Kaizen ständig verbessert und ist heute bereits in der vierten Generation (Prius IV und C-HR) auf dem Markt.

 

Und die Antriebslösung ist beliebter denn je: In der Schweiz stehen sieben Hybrid-Modelle von Toyota und acht Hybrid-Modelle von Lexus im Angebot. Bei Toyota lag der Hybridanteil aller Verkäufe im Jahr 2016 bei rund 56 Prozent, bei Lexus waren es gar mehr als 90 Prozent.

Suzuki seit 2011 bei der Auto Bucher AG

 

Im Jahr 1981 startete Suzuki mit dem Import von Fahrzeugen in der Schweiz. Seither konnten in der Schweiz über 150'000 Fahrzeuge verkauft werden. Seit dem 1. Juli 2004 gehört die Suzuki Automobile Schweiz AG der Emil Frey Gruppe an. Suzuki verfügt heute über ein dichtes und qualitativ hochstehendes Netz von über 225 Vertretungen.

Philosophie

Suzuki glaubt an die Vorteile kompakter Fahrzeuge – und der Erfolg gibt uns Recht. Mit rund 3 Millionen produzierten Fahrzeugen im letzten Jahr sind wir der führende Kompakt- und Kleinwagenhersteller der Welt. Kompakt ist eben alles andere als klein. 

Kompakt steht für intelligenten Umgang mit Grösse bzw. für intelligente Verdichtung. Und kompakt hat Zukunft: Die clevere, intelligente Nutzung von Raum und Ressourcen ist mehr denn je gefragt. Ein klares Signal dafür, dass wir mit unserer Philosophie auch in Zukunft die kompakte Nr. 1 bleiben werden.

 

Suzuki Schweiz senkt Listenpreise

Die Suzuki Automobile Schweiz AG senkt per sofort die Listenpreise für Neufahrzeuge. Kundinnen und Kunden profitieren von einer Preisreduktion von bis zu Fr. 3‘000.-. Suzuki reagiert damit auf die stabile Währungssituation.

 

Die stabile Währungssituation erlaubt Suzuki die Preise dauerhaft zu senken. Diese Preisreduktion ersetzt die bisherigen Prämien. Suzuki führt die neuen „Netto-Netto“ Preise für die gesamte Modellpalette ein. „Die Preissenkung haben wir im Sinne unserer Kunden vorgenommen. Es ist uns wichtig, für den Kunden faire und transparente Preise festzulegen“, betont Stefan Gass, Geschäftsführer Suzuki Automobile Schweiz AG.

Daihatsu seit 2009 bei der Auto Bucher AG

 

Der Hersteller Daihatsu hat beschlossen, den Fahrzeugexport nach Europa aus wirtschaftlichen Gründen per Ende Januar 2013 einzustellen und sich verstärkt um den Heimmarkt in Asien zu kümmern.

 

Daihatsu hat bei der Bekanntgabe dieses Entscheides versichert, dass der Kundendienst und die Ersatzteilversorgung ohne Einschränkungen aufrechterhalten bleiben. Alle Garantieleistungen, inklusive der 8-Jahres Garantie gegen Durchrostung, sowie die Durchführung eventueller Rückrufaktionen sind sichergestellt und werden weiterhin durch rein schweizerische Organisation koordiniert.

 

Als Service Center stehen wir Ihnen als kompetenter Daihatsu-Partner zur Verfügung. Ihr Daihatsu ist bei uns in besten Händen.